Juni / Juli 2020

Angesichts der Einschränkungen durch die Corona-Krise stehen alle Informationen unter dem Vorbehalt einer möglichen Änderung. Bei Gottesdiensten und allen anderen Veranstaltungen  bitten wir die geforderten Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.

Besondere Gottesdienste:
Aufgrund der Beschränkungen durch die Corona-Krise werden die Feiern der goldenen Konfirmation am 21. Juni  und die Feier der  diamantene, eiserne Gnaden- und Kronjuwelenkonfirmation am 19. Juli 2020 in das nächste Jahr verschoben.

Im Gottesdienst am 5. Juli werden die Kindergartenkinder  der KiTa Wagenfeld-Neustadt verabschiedet, und einen Sonntag später am 12. Juli, die Kinder der KiTa Pusteblume. Nach den Sommerferien werden sie in die Schule gehen. Sie gestalten diese Gottesdienste mit. Herzliche Einladung!

Kinderkirche
Die Kinderkirche lädt alle Kinder zu den Kindergottesdiensten ein, und zwar am Sonnabend, dem 13. Juni, von 9 bis 12 Uhr im Gemeindehaus! Nach einem gemeinsamen Frühstück hören und erleben wir: „Taufe – weltweit verbunden!“ Am 11. Juli  – vor der Sommerpause – ist das Thema: „Echt stark!“.

Konfirmanden
Der Unterricht findet vorerst getrennt in Ströhen und Wagenfeld statt. Dazu wird die Wagenfelder Gruppe geteilt. Am 6. Juni trifft sich Gruppe 1 von 9 – 11.00 Uhr und Gruppe 2 von 11.30 – 13.30 Uhr. Am 4. Juli trifft sich Gruppe 2 von 9 – 11.00 Uhr und Gruppe 1 von 11.30 – 13. 30 Uhr in Wagenfeld im Gemeindehaus.

Frauenkreis:
Im Juni und Juli finden aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Krise keine Treffen und Ausflüge statt. Scheuen Sie sich nicht im Pfarramt anzurufen, wenn Sie Unterstützung oder Beratung brauchen. (Tel.: 848)

Tafel
Seit Donnerstag, 14. Mai ist unsere Tafel wieder geöffnet. Allerdings nur noch einmal pro Woche und zwar donnerstags von 16 – 17.30 Uhr. Pro Haushalt kann nur eine Person kommen. Für jede Ausgabe werden Tüten gepackt. Das Parken vor der Tafel ist nicht möglich. Wir müssen sehr darauf achten, dass besonders diejenigen, die zur Risikogruppe gehören, geschützt werden.

Abendgespräche zur Bibel
Der Abend am  Mittwoch, dem 17. Juni steht unter dem Motto „Ich bin dein Gott!“. Am 22. Juli geht es um die „Treue zu Gott“. Jeder Abend beginnt um 20 Uhr im Gemeindehaus.

Nachbarschaftshilfe
Ohne Auto aufgeschmissen – gesucht werden Menschen die Lust und Zeit haben, Mitmenschen auf ihren Besuchen zum Arzt oder auch zum Einkaufen zu begleiten. Es steht ein Auto zur Verfügung. Die „Nachbarschaftshilfe“ ist ein gerne angefragtes Angebot der Kirchengemeinden Ströhen und Wagenfeld. Du bist bereit die eine oder andere Fahrt zu übernehmen? Dann melde dich doch bitte im Pfarramt Ströhen (05774 – 542).