Lange hatte sie schon als Vertretungskraft in der Kapelle das Saubermachen übernommen. Gern war sie nach dem Ausscheiden von Ehepaar Dubenhorst bereit, in erster Linie dafür zuständig zu sein. Ihre Vertretung kann sie zu Hause absprechen. Ihre Tochter Mareike springt ein, wenn sie verhindert ist. Wir freuen uns, dass beide diese Aufgabe übernommen haben.