„Gottes Recht für die Schwachen“

Unter diesem Motto stand das Kinderbibelwochenende vom 12. bis 14. August. Schon am Freitagnachmittag verwandelten die Kinder das Obergeschoss des Gemeindehauses in ein „Nachtlager“, bevor die beiden Geburtstagkinder zum Abendessen Bratwurst vom Grill spen-dierten. Anschließend machten sich drei Mannschaften auf den Weg in den Bibelgarten zur Schatzsuche. Die fröhlichen Gesichter auf dem Foto beweisen es: Alle haben ihre Schatzkiste gefunden. Noch lange wurde am Abend in den Schlafräumen erzählt, bis dann in der Nacht Ruhe im Gemeindehaus einkehrte.

Nach dem Frühstück am Sonnabendmorgen ging es erneut in den Bibelgarten. Diesmal galt es, Briefe von sechs Menschen aufzuspüren, die sich für Hilfe in der Not bedanken. „Hung¬rige speisen“, „Durstige tränken“, „Nackte kleiden“, „Fremde aufnehmen“, „Kranke pflegen“, „Gefangene besuchen“ – unter diesen Überschriften fanden die Briefe Platz an einer großen Pinnwand, zusammen mit dem Motto „In ihnen begegnet uns Gott“.

Zeit für das Mittagessen: Pizza mit „Wunschbelag“ – viel Arbeit für die Mitarbeiterinnen, die beim Belegen den vielen verschiedenen Wünschen gerecht werden und dann zwischen zwei Backöfen (Gemeindehaus und Pfarrhaus) pendeln mussten. Aber alle wurden satt und allen hat es geschmeckt. Ebenso wie der selbstgebackene Kuchen, mit dem der Nachmittag eröffnet wurde. Danach konnten die Kinder hören, was Jesus über die „„erke der Barmherzigkeit“ sagt: „Was ihr für eine von meinen geringsten Schwestern oder einen von meinen geringsten Brüdern getan habt, das habt iht für mich getan.“ Zum Abschluss des Nachmittags waren noch ein paar Vorbereitungen für den Gottesdienst am Sonntag zu absolvieren. Nach dem Abendessen versammelten sich alle draußen ums Lagerfeuer – bis ein leichter Regen alle nach drinnen und auf die Luftmatratzen trieb.

Am Sonntagvormittag schließlich präsentierten Kinder und Mitarbeiterinnen der Gemeinde im Gottesdienst, was sie im Lauf des Wochenendes erlebt haben. Müde, aber zufrieen ging es dann nach Hause. Vielen Dank an alle, die zu diesem gelungenen Wochenende beigetragen haben!

 

Lade...