„We are here to sing and shout for joy…“

Mit Freude und Begeisterung wurde der Gesang des Gospelchores unter der Leitung von Claudia Kienz von den Gottesdienstbesuchenden aufgenommen. Das spürten auch die Sängerinnen und so fiel die anfängliche Aufregung ab und am Ende war zu hören: „Schade, dass der Gottesdienst schon vorbei ist – ich hätte noch weiter singen können.“  Pn Edith Steinmeyer übersetzte und erläuterte die Lieder, sodass „nebenbei“ die Predigt entstand.
Der Chor freut sich sehr, dass in letzter Zeit einige Sängerinnen dazu gekommen sind – doch noch schöner wäre es, wenn auch noch weitere Männerstimmen den Chorklang erfüllen würden. Der Chor probt jeden Dienstagabend um 20.00 Uhr im ev. Gemeindehaus Wagenfeld.

Lade...