Wissenschaftler-Kinder gekidnappt

(Unterwegs mit der Actionbound-App) Prof. Dr. Alfons Auburg bittet um eure Mithilfe! Er soll 310.720,18 € Lösegeld für die unbeschadete Freilassung seiner Kinder H. und G. zahlen. Natürlich ohne Polizei! Deshalb brauchen wir dich. Mit Handys und Tablets in der Hand machen wir uns auf den Weg quer durch Wagenfeld. Dabei begegnen uns QR-Codes, versteckte Hinweise und viele spannende Rätsel. Die technischen Geräte bringen wir…

Lade...