Wer Lust hat, am Ausflug zum Automatenmuseum auf Schloss Benkhausen am 4. Juli 2018 teilzunehmen, ist herzlich willkommen.

Das Deutsche Automatenmuseum auf Schloss Benkhausen wurde von der Firma „Gauselmann“ eingerichtet. Es zeigt ca 1800 verschiedene Münzautomaten. Ob Schokoladenverkäufer aus der Kaiserzeit, „allwissende“ Wahrsageautomaten, einarmige Banditen, amerikanische Musikboxen, farbenfrohe Flipper, leuchtende Geldspieler oder selbstspielende Klaviere – all diese münzbetriebenen Automaten von 1888 bis 1977 sorgen noch heute für Begeisterung bei Jung und Alt.

Wir starten um 13.30 Uhr beim Gemeindehaus, genießen zunächst ein         Kaffeetrinken im Schlosscafé, werden danach durchs Museum geführt und lernen auf den Rückweg noch die Kirche von Alswede kennen. Gegen 18.00 Uhr werden wir wieder in Wagenfeld sein. Busfahrt, Kaffeetrinken und Führung kosten pro Person: 30,- €. Wer mitfahren möchte, melde sich bitte im Pfarrbüro (380) oder bei Pn Steinmeyer (848) an.

Lade...