Einen Tag bei den Waldmäusen…

Seit nunmehr August 2012 gibt es in den Bockeler Bergen die Waldgruppe „Waldmäuse“ der Ev. integr. Kindertagesstätte Pusteblume aus Wagenfeld. Die Gruppe umfasst 15 Kinder und 2 Erzieherinnen. Seit dem ersten Jahr ist diese Gruppe immer wieder voll belegt und wird von den Wagenfelder Familien gut angenommen. Der Waldtag beginnt morgens um 8.00 Uhr damit, dass sich alle Kinder an der Bushaltestelle der Kita treffen,…

Konfirmation 2018

Konfirmation am 22. April 2018, Pastor Steinmeyer Vordere Reihe v. l. n. r.: Mariella Fiefstück, Larissa Sieveke, Jule Cattau, Maria Pazer, Mara Sandmann, Jasmin Oldenburg, Fiona Tepe; Mittlere Reihe v. l. n. r.: Pastor Michael Steinmeyer, Tom Bödeker, Oliver Hartung, Maurice Völler, Jean Luc Mark, Jan Brüggemann; Hintere Reihe v. l. n. r.: Philipp Spilker, Nico Diekmeier, Jonas Fehner, Florian Sitzmann. Konfirmation am 29. April…

„Segeln auf Nordsee und Ijsselmeer“

– unter diesem Motto bietet die evangelische Kirchen¬gemeinde Wagenfeld in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Kreisjugenddienst Grafschaft Diepholz vom 13. bis 20. Juli, also mitten in den Sommerferien, eine Freizeit für Jugendliche an. „Von Harlingen aus segeln wir auf Nordsee und Ijsselmeer, erleben Sonne, Wind und Wellen, entdecken Inseln und Städtchen. Heidy und Frans, die Crew auf dem Zweimastklipper „Antonia“, weihen uns in die Geheimnisse des…

Der neue Kirchenvorstand „steht“!

Der Tisch zur Wahlparty im Gemeindehaus war längst gedeckt, als der Wahlvorstand endlich „weißen Rauch“ aufsteigen ließ und das Ergebnis der Kirchenvorstandswahl bekannt gab. Als gewählte Mitglieder gehören dem neuen Kirchenvorstand an: Udo Feußahrens, Timo Friedhoff, Anke Wiegmann, Anne Scheland, Friedrich Hage, Kerstin Klein und Iris Rathje. Auf Vorschlag des bisherigen Kirchenvorstands samt dem neu gewählten Kirchen­vorsteher Timo Friedhoff hat der Kirchenkreisvorstand außerdem Ute Tödtemann…

Gut genug für ein Leben!

Die schärfste Kritikerin meines Handeln und Lebens steckt in mir selbst: Hier hättest du noch und da hättest du das auch noch schöner, besser und ausgefeilter machen können. Manchmal bleibt von der inneren Freiheit, die dem Christenmenschen in seinem Glauben durch Gott zugesprochen ist, nicht viel übrig. Wie wohltuend ist dann die Stimme, die in Zeiten der Aufregung, der Hektik und größter Verunsicherung sagt: Es…

5 Jahre Bibelgarten!

In diesem Jahr kann unser Bibelgarten schon das 5 jährige Jubiläum feiern. Es bot sich an, es mit dem Weinfest zu verbinden, dass von der Gruppe: „Lebendiges Wagenfeld“ geplant wird. Bei einem ersten gemeinsamen Vorbereitungstreffen konnte schon vieles geklärt werden. Freuen Sie sich auf den 24. August! Das Fest beginnt um 17.00 Uhr beim Bibelgarten vor der Kirche.

Ausflug des Frauenkreises und Interessierte

Wer Lust hat, am Ausflug zum Automatenmuseum auf Schloss Benkhausen am 4. Juli 2018 teilzunehmen, ist herzlich willkommen. Das Deutsche Automatenmuseum auf Schloss Benkhausen wurde von der Firma „Gauselmann“ eingerichtet. Es zeigt ca 1800 verschiedene Münzautomaten. Ob Schokoladenverkäufer aus der Kaiserzeit, „allwissende“ Wahrsageautomaten, einarmige Banditen, amerikanische Musikboxen, farbenfrohe Flipper, leuchtende Geldspieler oder selbstspielende Klaviere – all diese münzbetriebenen Automaten von 1888 bis 1977 sorgen noch…

Wissenschaftler-Kinder gekidnappt

(Unterwegs mit der Actionbound-App) Prof. Dr. Alfons Auburg bittet um eure Mithilfe! Er soll 310.720,18 € Lösegeld für die unbeschadete Freilassung seiner Kinder H. und G. zahlen. Natürlich ohne Polizei! Deshalb brauchen wir dich. Mit Handys und Tablets in der Hand machen wir uns auf den Weg quer durch Wagenfeld. Dabei begegnen uns QR-Codes, versteckte Hinweise und viele spannende Rätsel. Die technischen Geräte bringen wir…

Unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden 2018

  Konfirmation am 22. April 2018 Pastor Steinmeyer   Jule Cattau,  Friedrichstraße 25 Mariella Fiefstück,  Jetzinger Wiesen 25 Jasmin Oldenburg,  Tulpenweg 5 Maria Pazer,  Pappelweg 12 Mara Sandmann,  Karlstraße 16 Larissa Sieveke,  Wilhelmstraße 7 Fiona Tepe,  Hauptstraße 69 Tom Bödeker,  Wördemannweg 4A Jan Brüggemann,  Im Atzemoor 30 Nico Diekmeier,  Im Keenmoore 14 Jonas Fehner,  Zum Neustädter Moor 31 Oliver Hartung,  Das Lohfeld 2 Jean Luc…

Vorstellungsgottesdienst 2018

„Wir sind Gottes Kinder . . .“ . . . tönte es durch die Kirche in Ströhen und eine Woche später in Wagenfeld. Bunte Masken hatten die Konfis dazu aufgesetzt, um zu zeigen: Gottes Welt ist bunt; und Gottes Kinder sind Menschen unabhängig von ihrer Hautfarbe. Das war der stimmungsvolle Abschluss des Vor­stellungsgottesdienstes „I Have a Dream“ über das Leben des amerikanischen Pfarrers und Bürgerrechtlers…

KiTa-Bericht von Pia Schröder

Ich habe mich für ein BFD im Kindergarten entschieden, weil mir die drei vorherigen Praktika gefallen haben. Da ich aber unsicher war, ob ich eine Ausbildung zur Erzieherin machen wollte, habe ich mich für ein BFD entschieden. Durch die Monate, die ich hier verbracht habe ist meine Entscheidung, eine Ausbildung zur Erzieherin zu machen, gefallen. Seit Beginn des BFD habe ich einiges gelernt, bin an…

Gospelgottesdienst der beiden Kirchengemeinden in Ströhen

„We are here to sing and shout for joy…“ Mit Freude und Begeisterung wurde der Gesang des Gospelchores unter der Leitung von Claudia Kienz von den Gottesdienstbesuchenden aufgenommen. Das spürten auch die Sängerinnen und so fiel die anfängliche Aufregung ab und am Ende war zu hören: „Schade, dass der Gottesdienst schon vorbei ist – ich hätte noch weiter singen können.“  Pn Edith Steinmeyer übersetzte und…

In entspannter Atmosphäre. . .

. . . trafen sich die Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher aus Ströhen und Wagenfeld zu einem gemeinsamen Klausurtag im Gästehaus „Vandsburg“ des Diakonissen-Mutterhauses Lemförde. Angeleitet von Pastorin Gesa Junglas (Diepholz), zogen sie eine Bilanz der bisherigen Zusammenarbeit zwischen den beiden Kirchengemeinden und wagten einen Blick in die Zukunft. Es wehte so etwas wie „Abschiedsstimmung“ durch den Raum. Denn nicht alle bisherigen Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher stellen sich…

Monatsspruch – März 2018

Bunt geht es zu in den Straßen von Jerusalem. Menschen aus aller Herren Länder sind zusammengekommen. An die¬sem Tag – „Pfingsten“ nennen wir ihn – kommt Gottes Geist, Gottes Kraft über die Jüngerinnen und Jünger Jesu. So hat er es ihnen verheißen, als er ihnen erschienen ist – direkt nach Ostern, als sie ihn tot glaubten. Von ihm beginnen sie zu erzählen. Dazu hat er…

10 Jahre Wagenfelder Tafel – Tag der offenen Tür am 27. Mai!

Im Mai 2008 eröffneten die Kirchengemeinden Wagenfeld und Ströhen eine Lebensmittelausgabe für bedürftige Menschen. Später schloss sie sich dem Tafelverband an. Es arbeiten ca. 30 Personen ehrenamtlich bei der Tafel um die Lebensmittel zu holen, zu sortieren und anzubieten. Von Supermärkten aus Wagenfeld und Umgebung und von den benachbarten Tafeln Sulingen, Espelkamp und Twistringen werden Waren abgeholt, die in den Supermärkten kurz vorm Ablauf des…

Kirchenvorstandswahl 2018

Auch in der evangelischen Kirchengemeinde Wagenfeld wird am 11. März ein neuer Kir­chenvorstand gewählt. Genauer: Sieben Plätze in dem Leitungsgremium sind durch Wahl zu besetzen; zwei weitere Mitglieder werden später vom Kirchenkreisvorstand berufen. Außer­dem gehören dem Kirchenvorstand die örtlichen Pastorinnen / Pastoren an. Der Kirchenvor­stand ist unter anderem verantwortlich für den Haushalt der Kirchengemeinde und für die Gottes­dienstordnung, für die Pflege und den Unterhalt der…

Monatsspruch Februar 2018

„Deuteronomium“ – das ist der griechisch-lateinische Name für das Fünfte Buch Mose. Über­setzt heißt das etwa: „Zweites Gesetzbuch“ oder „Zweite Sammlung von Geboten und Wei­sungen“. Eigentlich ist dieses ganze Fünfte Mose-Buch eine lange Rede: Vor seinem Tod wendet Mose sich noch einmal an sein Volk, die Israeliten. Er erinnert sie daran, wie Gott sie aus der Sklaverei in Ägypten befreit hat; er erinnert sie an…

Neuer Kirchenvorstand gesucht!

Wie in allen Kirchengemeinden unserer Landeskirche wird auch hier in Wagenfeld am 11. März ein neuer Kirchenvorstand gewählt. Bisher (Stand: 8. Januar) haben sich neun Frauen und Män­ner von 38 bis 70 Jahren als Kandidatinnen und Kandidaten zur Verfügung gestellt. Für diese Bereit­schaft danken wir herzlich! Wahlberechtigt sind alle Gemeindeglieder, die am Wahltag mindestens 14 Jahre alt sind. Sie erhalten rechtzeitig vor der Wahl eine…

Delegation aus Zentralafrika zu Besuch im Kirchenkreis

„Wir sind beeindruckt, dass es in Deutschland Pflegeeinrichtungen gibt, die sich um alte und demenzkranke Menschen kümmern. Aber. . . Wieso leben denn die alten oder kranken Men­schen nicht bei ihrer Familie?“ Das war nur eine von vielen Fragen, die wir unseren Gästen von der Bibelschule Baboua (Zentralafrikanische Republik) bei ihrem dreiwöchigen Besuch im September zu beantworten versuchten. Nachdem der Besuch im Vorjahr aufgrund von…

Lade...