Mit drei Famieliengottesdiensten wurden die Kinder aus ihrer Kindergartenzeit verabschiedet. Angesichts der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie konnten nur wenige Angehörige diesen Abschied miterleben. Trotzdem wurden es für diese Kinder ein besondere Tag. Unter dem Motto: „Gut behütet – Mut mit Hut“ und „Neue Wege gehen“ gestalteten sie mit ihren Erzieherinnen und Pn. Edith Steinmeyer die Gottesdienste. Doch nicht nur für die Kinder hieß es: Abschied nehmen. Im Gottesdienst mit der KiTa Wagenfeld-Neustadt wurde auch ihre beliebte Leiterin Bianca Kokemohr verabschiedet. Birgit Greve (Pädagogische Leitung) und Pn. Edith Steinmeyer dankten ihr für ihre hervorragende Arbeit und wünschen ihr Gottes Segen.